Praxisreflexion

Praxisreflexion

Beitragvon BettinaPfitzner am 21 Feb 2019, 13:09

Sehr geehrte Ausbildungskandidatinnen und Kandidaten,

die IP Praxisreflexion muss bis unmittelbar vor Ablegung der IP Abschlussprüfung im Fachspezifikum laufen.
Sie sind ja auch verpflichtet, bis unmittelbar vor Ablegung der Abschlussprüfung zu therapieren.
Sollten Sie dies nicht nachweisen können, so ist eine Freigabe zur Abschlussprüfung nicht möglich.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Praxisreflexion sowie die Therapien weitergeführt werden müssen, unabhängig davon, ob Sie bereits einen Abschluss des PTW Mag./Dr.-Studiums erworben haben.

Wichtiger Hinweis:
Mit dem Abschluss des PTW Mag./Dr.-Studiums verlieren Sie die Berechtigung, an der SFU Ambulanz zu therapieren. Bitte bedenken Sie rechtzeitig die Planung Ihrer weiteren psychotherapeutischen Stunden um der Anforderung nachzukommen.

Die IP Ausbildungsleitung
BettinaPfitzner
 
Beiträge: 170
Registriert: 23 Mai 2013, 13:01

Zurück zu Informationen zum Abschluss



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron