Differenzielle Krankheitslehre

Zum Verteilen von Arbeiten von Psychotherapiestudenten aus dem Bakkalaureatssemester 6.

Differenzielle Krankheitslehre

Beitragvon Forum Psychotherapie am 28 Mär 2009, 20:55

I
1) Geben sie Bsp von der Macht unbewusster Ideen
2) Typische Symptome einer Zwangsneurose
3) Freuds Grundgedanken zur Entstehung einer Zangsneurose
4) Wodurch wirkt Analytische Psychotherapie?
5) Was versteht man unter Intellektuellem Widerstand?

II
-) es gab eine einseitige Fallgeschichte mit zahlreichen Borderline-Symptomen und folgenden Fragen dazu
1) Stellen Sie eine Diagnose und begründen Sie sie anhand der Symptome, Abwehrmechanismen und Objektbeziehungen
2) Beschreiben Sie 5 Symptome einer Borderline-Störung, die in obiger Fallgeschichte nicht vorgekommen sind
3) Was sind Abwehrmechanismen und beschreiben Sie zwei in eigenen Worten näher.
4) Wie sind die typischen Objektbeziehungen bei einer Borderline-Störung.

III
1. das 4-phasen entwicklungsmodell von margret mahler; welche phase ist entscheidend für entwicklung einer borderline störung
2. dagnostische verdachtsmomente bei borderline störung
3. ...erklären sie den bereich der verwirrung... (an den genauen wortlaut dieser frage erinnere ich mich nicht mehr...)

. darstellung der symptome der katharina
2. ursache der borderline erkrankung
3. gründe der zunahme an bps
4. geben sie ein mögliches motiv für die wahl eines ethisch minderwertigen weibes
5. janets erklärung der hysterie und ...?
6. was versteht man unter der katharischen methode breuers
7. worin unterscheiden sich trauer und melancholie

IV
Man konnte sich 3 der 5 Fragen aussuchen.....
1.) Beschreiben Sie den Unterschied zwischen Beobachtung, Hypothese und Theorie
2.) Beschreiben Sie die 5 Meta-Psychologischen Gesichtspunkte die zur darstellung von psychischen Phänomenen wichtig sind.
3.) Die Kozepte Regression und Fixierung haben in der Neurosenlehre eine zentrale Bedeutung. Erläutern Sie diese.
4.) Erläutern Sie den Unterschied zwischen Libido, Narzisstische-Libido und Objekt-Libido.
5.) Geben Sie eine Definition des Begriffes Trauma und ihre Bedeutung für die Neurose.
Forum Psychotherapie
 
Beiträge: 41
Registriert: 26 Mär 2009, 15:19

Re: Differenzielle Krankheitslehre

Beitragvon Martin Link am 03 Mai 2016, 10:46

Anbei ein Skript von Andreas Geissler.

Dankeschön im Namen aller Interessenten!
Dateianhänge
Differenzielle KHL_Golling 2016_Andreas Geissler.docx
(36.77 KiB) 151-mal heruntergeladen
Martin Link
Site Admin
 
Beiträge: 473
Registriert: 14 Aug 2009, 12:28


Zurück zu Bakkalaureatssemester 6

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron