Re: Konflikte lösen - wie macht ihr das?

Re: Konflikte lösen - wie macht ihr das?

Beitragvon thorstenohneborsten am 18 Feb 2020, 12:41

Ich gebe dem Kollegen ober mir recht, Kommunikation in Konfliktsituationen ist das A und O – ohne Kommunikation haut gar nichts hin, das habe ich auch bei dem Konfliktseminar gelernt. Ich führe eine ganze Abteilung in einem großen Unternehmen, da sind Konflikte leider oft vorprogrammiert, die darf man dann nicht eskalieren lassen!

Eine gute Konfliktwahrnehmung und Konfliktaufklärung hilft einem wirklich sehr, in schwierigen Situationen schneller Lösungen zu finden.

Wir hatten z.B. eine Mitarbeiterin, die immer schlecht drauf war und diesen Frust in er Arbeit ausgelassen hat. Das konnte so nicht weitergehen und somit konnte ich bei ihr meine Kenntnisse zur Konfliktlösung anwenden. Nun hat sie sich gut eingefügt und ist auch viel besser drauf. Gutes Gefühl!
thorstenohneborsten
 
Beiträge: 25
Registriert: 20 Jun 2017, 13:27

Re: Konflikte lösen - wie macht ihr das?

Beitragvon thorstenohneborsten am 18 Feb 2020, 13:29

Ja, sie musste eine schlimme Scheidung durchmachen und war in einen Sorgerechtsstreit verwickelt, der ziemlich schlecht für sie ausgesehen hat. Wir haben dann aber kollektiv mit ihr gesprochen und konnten ihr somit klar machen, dass wir alle für sie da sind – ihre Stimmung jedoch die Arbeit erschwert. Sie hat das dann auch verstanden und jetzt herrscht ein ruhiges, gesittetes und respektvolles Miteinander. Das freut uns natürlich alle!

Diese Seminare gibt es in allen großen Städten in Deutschland und Österreich, Wien müsste da auch dabei sein. Es kostet schon etwas, du nimmst aber auch sehr viel mit, das könnte dir im Studium wirklich sehr viel weiterhelfen!
Alles Gute für deinen weiteren Weg!
thorstenohneborsten
 
Beiträge: 25
Registriert: 20 Jun 2017, 13:27


Zurück zu Doppelstudium Psychologie und Psychotherapiewissenschaft



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast