Günstige und gesunde Gerichte für Studentengeldbeutel

Re: Günstige und gesunde Gerichte für Studentengeldbeutel

Beitragvon haareschoen am 29 Mär 2018, 11:25

Samstagabend haben viele Supermärkte reduziert, da kaufe ich eigentlich das Gros meiner Gemüseeinkäufe und Obst. Dann einfach Beilagen: Reis wie schon beschrieben, Nudeln Vollkorn, Kartoffeln reichen ewig, Couscous oder Suppen sind günstig.
Eigentlich kannst du aus allem eine Gemüsepfanne machen.
haareschoen
 
Beiträge: 8
Registriert: 08 Jan 2018, 16:50

Re: Günstige und gesunde Gerichte für Studentengeldbeutel

Beitragvon Marius am 01 Sep 2018, 12:07

Hi,
es ist auf jeden Fall am günstigsten, wenn man kocht und kein fertiges Essen kauft. Wir machen das immer so, dass wir etwas kochen, was auch zwei, drei Tage im Kühlschrank stehen kann. Günstig sind Nudelgerichte, Reisgerichte aber auch verschiedene Speisen mit Kartoffeln.
Diesen Sommer haben wir zum Beispiel sehr viel Geld für Eis ausgegeben, da es bei dieser Hitze einfach die beste a
Abkühlung war. Meine Mitbewohner und ich habe deshalb beschlossen für eine Eismaschine zu sparen und uns nächsten Sommer unser Eis selbst zu zubereiten. Bei´ https://kuechenprinz.com/eismaschine-test/ haben wir schon eine Eismaschine gefunden, die wir uns kaufen wollen und die Eisrezepte stehen auch schon bereit. :)
Marius
 
Beiträge: 6
Registriert: 01 Sep 2018, 11:37

Re: Günstige und gesunde Gerichte für Studentengeldbeutel

Beitragvon cobytoby am 24 Jan 2019, 18:28

Ich bereite mir meine Gerichte immer mit einer Küchenmaschine zu. Als Student habe ich weder Zeit noch Geld, daher habe ich mich für das Gerät mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis auf https://www.kitcheness.de/ entschieden. Küchengeräte sind sowieso als Student nicht wegzudenken. Ich habe neben einer Küchenmaschine, mit der ich mir jede Woche meinen Brotteig (manchmal auch Kuchenteig :D ) kneten lasse auch noch eine Kaffeemaschine, bzw. ein Kaffeevollautomat. Das geht schnell und ist für mich nicht wegzudenken. Studieren ohne Kaffee? Wie soll das funktionieren? :shock:

Ich hoffe, ich konnte helfen!
cobytoby
 
Beiträge: 2
Registriert: 24 Jan 2019, 18:23

Re: Günstige und gesunde Gerichte für Studentengeldbeutel

Beitragvon Tim17 am 11 Jan 2020, 15:39

Hi,
ich wohne in einer WG und wir kochen eigentlich mit den Sachen, die grad da sind. Meistens achten wir aber darauf, dass wir immer Gemüse und ein bisschen Hähnchenfleisch in der Küche haben, damit lässt sich schnell etwas Gesundes zaubern.
Die Mutti von meinem Mitbewohner hat uns mal so einen Wok https://www.woktest.de/krueger-sco11-aluguss-wok-leipzig-mit-glasdeckel/ mitgebracht und damit kochen wir eigentlich täglich. Der Wok ist sehr praktisch, da man viel Zeug rein schmeißen kann und am Ende wird es trotzdem ein leckeres Essen. Damit kann man nicht nur gut braten, sondern auch kochen und für eine Studentenbude ist es daher meiner Meinung nach perfekt.
LG
Tim17
 
Beiträge: 4
Registriert: 13 Jan 2019, 01:41

Re: Günstige und gesunde Gerichte für Studentengeldbeutel

Beitragvon anschee am 28 Apr 2020, 12:35

Ja ich wohne auch in einer WG und einer von uns kocht immer etwas schnelles.Wir sparen auch zusammen um uns ein par gute Küchengeräte zu kaufen.Gerade habe ich mich wegen einer Mikrowelle umgesehen und mir auch die Testberichte durchgelesen .Was ich da so gesehen habe gibt es da auch sehr gute Geräte im Angebot https://mikrowellen-testsieger.de/angebot/
anschee
 
Beiträge: 1
Registriert: 28 Apr 2020, 12:26

Re: Günstige und gesunde Gerichte für Studentengeldbeutel

Beitragvon Quicklebendig am 13 Mai 2020, 13:38

Ich habe ein paar leckere und vor allem gesunde Rezepte auf meinem Blog verlinkt.
Da gibt es z.B. Ideen, wie wir Gesundes Bounty selbst zubereiten. Oder Rohköstlichkeiten wie diese Roh-veganen Spinat Lasagne. Viel Vergnügen beim Ausprobieren!
Quicklebendig
 
Beiträge: 1
Registriert: 13 Mai 2020, 13:24


Zurück zu Küchenprofis - Rezepte gegen Fertignahrung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast