Altbau: Wasser schmeckt sehr metallisch

Altbau: Wasser schmeckt sehr metallisch

Beitragvon thorstenohneborsten am 27 Okt 2017, 14:24

Hallo!

Ich bin kürzlich mit ein paar Kollegen in eine 5er-WG gezogen. Und zwar in eine Altbauwohnung im 17. Bezirk.
Nun stehen wir vor dem Problem, dass unser Leitungswasser sehr metallisch schmeckt. Das Wasser schaut zwar optisch klar und sauber aus, aber es schmeckt dann doch leider sehr unrein.
Als junge Studenten zählt nun mal jeder Cent und wir möchten eigentlich nur ungern für eine Rohrreinigung oder gar einen Rohrwechsel zahlen. Kennt sich hier vielleicht jemand damit aus? Würde die Hausverwaltung oder Haushaltsversicherung die Kosten übernehmen? Wir möchten sie erst drauf ansprechen, wenn wir uns sicher sind, dass sie auch für die Kosten aufkommen werden...

Wenn ihr Antworten habt, dann bitte meldet euch! Zurzeit kochen wir unser Wasser ab oder kaufen uns literweise stilles Mineralwasser - ist ja auf Dauer auch nicht wirklich das Wahre. =/
thorstenohneborsten
 
Beiträge: 26
Registriert: 20 Jun 2017, 13:27

Re: Altbau: Wasser schmeckt sehr metallisch

Beitragvon Luise am 26 Nov 2018, 22:21

Leider sind oft die Rohre im Altbau noch nicht ausgetauscht, oder auch sehr verschmutzt, du solltest unbedingt deinen Vermieter oder deine Vermieterin kontaktieren! Da sollten sie schon etwas dagegen machen. Oft ist es leider sehr mühsam bis etwas passiert!
lg
Luise
 
Beiträge: 6
Registriert: 26 Nov 2018, 22:20

Re: Altbau: Wasser schmeckt sehr metallisch

Beitragvon Elisa am 18 Apr 2019, 15:05

Ich tippe auch auf alte Rohre! Sprich mal mit deinem Vermieter!
LG Elisa
Elisa
 
Beiträge: 4
Registriert: 18 Apr 2019, 15:04

Re: Altbau: Wasser schmeckt sehr metallisch

Beitragvon Hilde am 19 Mai 2019, 19:05

Ist bei uns auch lange Zeit gewesen, bis die Rohre gewechselt wurden!
LG Hilde
Hilde
 
Beiträge: 4
Registriert: 19 Mai 2019, 19:03

Re: Altbau: Wasser schmeckt sehr metallisch

Beitragvon Elvin am 18 Nov 2019, 12:30

Eigentlich kann ich sowas vollkommen verstehen.
Sowas ist auch mir vor kurzem passiert und aus diesem Grund ist mir all das schon bekannt. Da ich das Problem schnell lösen konnte und damit gute Erfahrungen gesammelt hab, will ich dir ein paar Tipps geben. Das Beste daran ist, dass man sich in diesem Bereich nichts auf die eigene Faust machen kann. Es kann Kalk sein, deswegen schmeckt das Wasser auch so. Eine Rohrreinigung ist da eine muss, deswegen empfehle ich einen Blick auf Weichwasserprofi.com zu werfen. Damit konnte ich sehr gut vorankommen, deswegen empfehle ich es auch, weil es die beste Lösung ist.
Die erledigen all das ganz schnell.

MfG
Elvin
 
Beiträge: 79
Registriert: 22 Dez 2018, 23:29

Re: Altbau: Wasser schmeckt sehr metallisch

Beitragvon BereoBeda am 27 Jan 2020, 16:04

In der Regel in alten Gebäuden ist es besser, alle Sanitäranlagen sofort zu ändern! Ich kann Ihnen empfehlen, https://www.soaktuell.ch/index.php?page ... -tun_31869 Sie werden schnell tun, und vor allem sehr effizient,das sind die zuverlässigsten Jungs, von denen ich nur weiß, dass Sie Ihre Arbeit sehr effizient machen
BereoBeda
 
Beiträge: 11
Registriert: 28 Dez 2019, 15:35

Re: Altbau: Wasser schmeckt sehr metallisch

Beitragvon Bruce Parke am 29 Jan 2020, 16:27

Ja das kenne ich nur zu gut, wir hatten das auch in unserer Altbauwohnung.Ich kann da diese Seite empfehlen.https://osmoseanlagen.info/
Bruce Parke
 
Beiträge: 2
Registriert: 19 Jan 2020, 16:31


Zurück zu Wohnen in Wien



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast