Lagerhalle nach Studium finanzieren

Lagerhalle nach Studium finanzieren

Beitragvon peppermint am 02 Apr 2019, 11:20

Hallo ihr Lieben,

nach meinem Studium möchte ich einen Onlinehandel eröffnen. Ich möchte mich damit Selbstständig machen. Durch ein Erbe habe ich zum Glück genügen Puffer und habe mich schon nach Hallen umgeschaut aber keine passende für mein Lager gefunden. Ich möchte relativ große Artikel versenden, deshalb halte ich Ausschau nach großen Hallen. Ich finde in meiner Umgebung einfach nichts Passendes. Ich habe nun ein Grundstück relativ Zentral gefunden. Das wird nicht verkauft, da es nicht als Wohnfläche, sondern als Gewerbefläche dienen soll. Perfekt für mich. Ich habe nun überlegt, ob ich die Halle einfach selbst bauen soll. Auf dieser Website: hallenbau-koch.de habe ich mich schon einmal erkundigt. Was haltet ihr von der Idee? Ist das zu viel für den Anfang?
peppermint
 
Beiträge: 32
Registriert: 27 Mär 2019, 13:55

Re: Lagerhalle nach Studium finanzieren

Beitragvon Dumbo am 03 Apr 2019, 10:16

Ich würde an deiner Stelle lieber erstmal kleine Brötchen backen und nich direkt so hohe Kosten verursachen. Schau dich lieber erst nach einer kleinen Halle um und bau dir die Firma langsam auf. Ich verstehe, dass dieses Grundstück eine einmalige Chance für dich ist. Vielleicht kaufst du dir ersteinmal das Grundstück und baust nichts darauf? Grund ist eine sehr sehr gute Wertanlage.
Dumbo
 
Beiträge: 27
Registriert: 03 Apr 2019, 09:23

Re: Lagerhalle nach Studium finanzieren

Beitragvon Cheryl am 11 Apr 2019, 12:58

Hi,
schau mal im Norden von Wien in der Gegend um Gänserndorf!
LG Cheryl
Cheryl
 
Beiträge: 5
Registriert: 11 Apr 2019, 10:29

Re: Lagerhalle nach Studium finanzieren

Beitragvon Elvin am 11 Jul 2019, 19:11

Und hast du denn da eine passende gefunden ?
Elvin
 
Beiträge: 60
Registriert: 22 Dez 2018, 23:29

Re: Lagerhalle nach Studium finanzieren

Beitragvon Elvin am 16 Nov 2019, 14:19

Eigentlich hab ich etwas mehr da zu sagen...

Ich muss ehrlich sein, darüber sollte man mal gut nachdenken. Meiner Meinung nach, sollte man gut Entscheiden, ob man sowas macht oder nicht. Was die Finanzierung angeht, darüber macht man sich keinen Kopf heutzutage, weil man immer einen Kredit bekommen kann und damit gut vorankommen. Man muss sich nur Mühe geben und guten Anbieter finden. Mein Tipp ist, einen Blick auf https://www.kredit-trotz-negativer-schufa.info zu werfen, weil mir sowas schon von Hilfe war, was die Finanzierung angeht.

MfG
Elvin
 
Beiträge: 60
Registriert: 22 Dez 2018, 23:29


Zurück zu Wohnen in Wien



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron