Seite 1 von 1

Familienaufstellung: Hilfreich bei Konflikten?

BeitragVerfasst: 22 Nov 2018, 10:57
von Chrismax
Hi!

Ich habe eine persönliche Frage. Derzeit gibt es Streit in meiner Familie. Ich möchte zwischen meiner Schwester und meinen Eltern vermitteln, da ich immer wieder in ihre Streitigkeiten mit hineingezogen werde. Ich habe nun überlegt, ob eine Familientherapie/Familienberatung hilfreich sein könnte und bin bei Recherchen auf Familienaufstellungen gestoßen. Ich selbst habe soetwas noch nie gemacht und weiß auch nicht, ob es wirksam ist oder ob es besser wäre, einfach ein Gespräch mit einem Berater oder Therapeuten zu suchen. Habt ihr Erfahrungen mit Familienaufstellungen? Habt ihr es als hilfreich erlebt?

Danke für den Austausch und Erfahrungsberichte im Vorhinein!

LG

Re: Familienaufstellung: Hilfreich bei Konflikten?

BeitragVerfasst: 22 Nov 2018, 12:22
von thorstenohneborsten
Hallo!

Tut mir leid, dass du mit deiner Familie so Probleme hast. Ich persönlich kann dir aus meinem Erfahrungsschatz sagen, dass sowohl Gespräche mit TherapeutInnen, MediatorInnen oder BeraterInnen helfen können, um angespannte und konfliktreiche Situationen zu klären. Ich selbst habe schon öfter an Aufstellungen teilgenommen - nicht immer im Familiensetting, sondern auch alleine in einer Gruppe - und es hat mir immer sehr geholfen. Aufstellungen können dabei helfen die Gefühle, die mitschwingen, deutlicher zu sehen, sich einzufühlen und dann besser nachvollziehen zu können, warum etwas so ist, wie es ist.

Wenn du dich genauer über Familienaufstellungen informieren möchtest, könntest du z.B. auf diese Homepage schauen.

Für mich waren Aufstellungen immer ein positives Erlebnis, das ich nie vergessen werde und mir immer weitergeholfen haben.

Liebe Grüße

Re: Familienaufstellung: Hilfreich bei Konflikten?

BeitragVerfasst: 27 Mär 2019, 23:49
von Hansel
Hast du schon eine Antwort gefunden?