Beste Studienwahl für meine Ziele

Beste Studienwahl für meine Ziele

Beitragvon Rapha am 18 Jan 2016, 18:55

Liebes SFU-Forum,

bin frustrierter Psychologie Master Student an der Uni Wien und suche nach Alternativen.
Ich habe bereits einen Bachelor in Psychologie und würde langfristig gern psychotherapeutisch tätig werden.

Mein Ziel wäre beraterisch möglichst bald tätig zu werden - ich hatte genug Theorie in den letzten Jahren. :)

Was würde sich für dieses Ziel am Besten eignen?

Bachelor in Psychotherapiewissenschaften und dann Master in Psychotherapiewissenschaften?
Im Doppelstudium Psychotherapiewissenschaften und Psychologie hat man nach 6 Semestern auch den Abschluss als Lebenssozialberater - das würde mir die Möglichkeit geben auch neben dem Masterstudium schon als Coach tätig zu sein.

Wie seht ihr das, was würdet ihr mir empfehlen? Vielen Dank für die Klarheit und eure Hilfe!

LG,
Raphael
Rapha
 
Beiträge: 1
Registriert: 18 Jan 2016, 18:46

Re: Beste Studienwahl für meine Ziele

Beitragvon sfu123 am 27 Jan 2016, 19:15

Lieber Raphael,

am besten wäre es den Master fertig zu machen. Beraterisch tätig zu sein ist sowieso bereits jetzt möglich, solange man sich Coach nennt. Da dieses Berufsfeld nicht geschützt ist. Wenn es Krankheitswertig wird, müssen Sie auch als Lebens u. Sozialberater ihre Klienten weiter schicken.

Zu Ihrer Frage zurück, wir könnten Ihnen auch ein Doppelstudium PTw und Psychologie anbieten. Das bedeutet Sie beenden den Master in Psychologie und beginnen parallel mit dem PtW Studium. In diesem wird Ihnen einiges vom Psychologiestudium angerechnet, außerdem brauchen Sie keine Bakkprüfung und Arbeit machen.
So wären Sie in 2 Jahren MSc Psychologie, können als Psychologe arbeiten und nicht nur als Berater und in spätestens 5 Jahren fertiger Psychotherapeut.

Der Lebens und Sozialberater wäre eine Vertiefung im PTw Studium ab den 4 Semester, quasi nach dem Propädeutikum.

mit freundlichen Grüßen
Geyer Herbert
sfu123
 
Beiträge: 3
Registriert: 12 Mai 2010, 19:57

Re: Beste Studienwahl für meine Ziele

Beitragvon Elvin am 26 Aug 2019, 19:03

Hi :)

Und wie kommst du denn voran ?
Ich meine, wenn man sich informiert dann kann man sich auf jeden Fall auch gute Wege finden - zur Not lässt man sich beraten und guckt, dass man da etwas findet.

Natürlich ist es so, dass jeder für sich entscheiden muss.
Ich habe mich da auch schon mal umgesehen nach einer passenden Hochschule weil ich will mich auch bilden und weiterbilden. Gefunden habe ich bei https://www.hs-geisenheim.de/ dann auch einige interessante Gänge die ich mir auch noch genauer ansehen will.

Aber natürlich haben wir alle andere Vorstellungen wenn es um den beruflichen Werdegang geht.

Lieben Gruß
Elvin
 
Beiträge: 54
Registriert: 22 Dez 2018, 23:29

Re: Beste Studienwahl für meine Ziele

Beitragvon Amilio am 27 Aug 2019, 10:06

Ja. Ich kenne viele gute Websites, auf denen Sie eine Stelle in Deutschland finden können, und eine davon ist https://de.jobsora.com/jobs-gesundheit . Dies ist eine sehr coole Website, auf der Sie alle Stellen finden, die Sie benötigen. Also nutze es und viel Glück!
Amilio
 
Beiträge: 4
Registriert: 27 Aug 2019, 10:05

Re: Beste Studienwahl für meine Ziele

Beitragvon Sizlek am 09 Nov 2019, 00:00

Hast du es denn geschafft ?
Sizlek
 
Beiträge: 44
Registriert: 16 Nov 2018, 13:12


Zurück zu Organisatorisches rund um das Studium



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast